#1 2015-02-01 14:29:41

Peer
Mitglied
Registriert: 2015-02-01
Beiträge: 161

Good Morning Syria

I can´t believe we´re online!
Welcome everybody! It´s a beautiful morning in Quebec, at least for me, I dunno about where you are but I hear there´s snow in Northern Germany.
And I´m so so excited that this thing is starting now ... I think the dog is even more excited at least she´s acting that way. I told her she can´t sign up here though.

Nun geht es also los mit dieser Website. Ich bin wirklich gespannt, was hier passieren wird und ob etwas passieren wird. Willkommen an alle, auf jeden Fall!
Calvin und Nuri warten darauf, irgendwann mit Euch zu sprechen.

Ein erster Gruß vor dem Frühstück (ja, bei Euch ist es schon später, ich weiss ...)
Peer.


Da wird man wohl mal schweigen duerfen.

Offline

#2 2015-05-30 15:36:57

Nisnis
Mitglied
Registriert: 2015-05-24
Beiträge: 61

Re: Good Morning Syria

Die Webseite ist klasse geworden. Besonders die zahlreichen fundierten Recherchen gefallen mir, sowie der Newsticker.

Offline

#3 2015-05-30 18:15:00

fluxadmin
Administrator
Registriert: 2014-12-05
Beiträge: 40
Webseite

Re: Good Morning Syria

Nisnis schrieb:

Die Webseite ist klasse geworden. Besonders die zahlreichen fundierten Recherchen gefallen mir, sowie der Newsticker.

Dankeschön!

Peer, ich und noch ein paar Freunde haben schon eine ganze Menge Zeit und Arbeit reingesteckt.

Aber ich finde auch, es hat sich gelohnt!

Offline

#4 2015-06-02 15:15:59

Nisnis
Mitglied
Registriert: 2015-05-24
Beiträge: 61

Re: Good Morning Syria

Warum schließt ihr Facebook aus. Ich bin nun auch nicht "der" Facebook-Fan, aber das wäre schon auch noch eine kommunikative Plattform für den Roman.

Offline

#5 2015-06-03 15:02:42

tom
Administrator
Ort: Berlin
Registriert: 2015-01-21
Beiträge: 216
Webseite

Re: Good Morning Syria

Nisnis schrieb:

Warum schließt ihr Facebook aus.

Tun wir das?

Uns fehlt höchstens die Zeit da auch noch groß was zu machen.
Ein bisschen was hatte ich gemacht.

Und die Daten sind außerhalb von Facebook besser aufgehoben, aber das muss / kann / darf jeder für sich selbst entscheiden.

Tom


Das wird man wohl mal sagen dürfen!

Offline

#6 2015-06-13 12:00:09

tom
Administrator
Ort: Berlin
Registriert: 2015-01-21
Beiträge: 216
Webseite

Re: Good Morning Syria

Der Tom testet Smilies  monkey
Fett das
Nein das hab ich nicht geschrieben
Zur Website


Das wird man wohl mal sagen dürfen!

Offline

#7 2015-06-16 19:29:28

Peer
Mitglied
Registriert: 2015-02-01
Beiträge: 161

Re: Good Morning Syria

Was denkt Ihr eigentlich ueber die Aktion mit dem Fluechtlingsbegraebnis der Syrerin heute in Berlin? Ich fand die Idee ganz schoen. Dass man die Frau dafuer aber tatsaechlich vorher exhumiert hat, ist ein bisschen krass.
Mal sehen, was draus wird ... (nicht aus der Leiche)


Da wird man wohl mal schweigen duerfen.

Offline

#8 2015-06-18 14:07:44

Nisnis
Mitglied
Registriert: 2015-05-24
Beiträge: 61

Re: Good Morning Syria

Peer schrieb:

Was denkt Ihr eigentlich ueber die Aktion mit dem Fluechtlingsbegraebnis der Syrerin heute in Berlin? Ich fand die Idee ganz schoen. Dass man die Frau dafuer aber tatsaechlich vorher exhumiert hat, ist ein bisschen krass.
Mal sehen, was draus wird ... (nicht aus der Leiche)

Die Leichenexhumierung finde ich auch nicht so human obwohl durchaus human überlegt. Nichts kann perfekt sein.

Die Aktion finde ich persönlich richtig gut, weil ich glaube das man Problematiken oder so grausame und unmenschliche Zustände "sichtbar" machen muss. Der Nachrichtensprecher in Radio und TV ist sooooo weit weg, das betrifft einen nicht, das ist weit weg! Bitter aber bestimmt wahr.

Offline

#9 2015-06-18 14:08:44

Nisnis
Mitglied
Registriert: 2015-05-24
Beiträge: 61

Re: Good Morning Syria

Peer schrieb:

Mal sehen, was draus wird ... (nicht aus der Leiche)

Du bist wirklich ein lustiger Vogel :-)

Beitrag geändert von Nisnis (2015-06-18 14:10:57)

Offline

#10 2015-06-18 19:22:12

Peer
Mitglied
Registriert: 2015-02-01
Beiträge: 161

Re: Good Morning Syria

Denke inzwischen: Eigentlich ist es vielleicht sogar gut, dass die Exhumierung eben gerade krass ist. Wir haben hier laenger diskutiert und sind zu dem Schluss gekomme, dass, wenn sie einen leeren Sarg begraben haetten, alle nur gesagt haetten: Ja, nettes Kunstprojekt. Durch diese Grenze zum Unethischen ist das natuerlich alles viel staerker in den Medien. Schade, dass man von hier aus nicht mal so eben nach Berlin rueberfahren kann, z.B. am Sonntag. Man koennte uebrigens eine schoene Geschichte ueber jemanden schreiben, der die ganze Zeit ueber verzweifelt versucht, nach Europa reinzukommen, dabei letztlich stirbt und dann als Leiche nach Berlin gelangt. Schade eigentlich, dass der 3. Band schon fertig ist. Vielleicht baue ich das im Nachhinein noch ein ... ? Es ist einfach so boese, dass man es irgendwo einbauen muesste ... genauso boese wie die Politik.


Da wird man wohl mal schweigen duerfen.

Offline

#11 2015-06-18 19:30:21

Nisnis
Mitglied
Registriert: 2015-05-24
Beiträge: 61

Re: Good Morning Syria

Peer schrieb:

Denke inzwischen: Eigentlich ist es vielleicht sogar gut, dass die Exhumierung eben gerade krass ist. Wir haben hier laenger diskutiert und sind zu dem Schluss gekomme, dass, wenn sie einen leeren Sarg begraben haetten, alle nur gesagt haetten: Ja, nettes Kunstprojekt. Durch diese Grenze zum Unethischen ist das natuerlich alles viel staerker in den Medien. Schade, dass man von hier aus nicht mal so eben nach Berlin rueberfahren kann, z.B. am Sonntag. Man koennte uebrigens eine schoene Geschichte ueber jemanden schreiben, der die ganze Zeit ueber verzweifelt versucht, nach Europa reinzukommen, dabei letztlich stirbt und dann als Leiche nach Berlin gelangt. Schade eigentlich, dass der 3. Band schon fertig ist. Vielleicht baue ich das im Nachhinein noch ein ... ? Es ist einfach so boese, dass man es irgendwo einbauen muesste ... genauso boese wie die Politik.

Ja, die Exhumierung ist genau der Punkt der anstößt und manchmal wach rütteln könnte. Alles was krass ist wirkt, so abgestumpft sind wir alle schon. Die Särge als Kunstobjekt wären nur belächelt worden. Für mich ist Berlin ebenso zu weit, sehr schade! Gute Aktion.

Offline

#12 2015-06-18 19:43:52

hasselnuss
Mitglied
Registriert: 2015-05-30
Beiträge: 392

Re: Good Morning Syria

Nisnis schrieb:

Ja, die Exhumierung ist genau der Punkt der anstößt und manchmal wach rütteln könnte. Alles was krass ist wirkt, so abgestumpft sind wir alle schon. Die Särge als Kunstobjekt wären nur belächelt worden. Für mich ist Berlin ebenso zu weit, sehr schade! Gute Aktion.

Eigentlich finde ich solch krasse Aktionen nicht so gut. Eigentlich. Denn hier ist das auf was man sich bezieht so schlimm, so menschenverachtend, dass es diesen Krassizismus geradezu fordert. Wenn man dise Aktion nun moralisch bewerten will, muss man sich um glaubwürdig zu bleiben mit der Europäischen Flüchtlingspolitik (kann man das noch Politik nennen?) auseinanersetzen und eben die bewerten.
Von daher halte ich diese Aktion für sehr passend.

Hmmm, Berlin ist eigentlich gar nicht so weit weg von hier...


„Kritiker sind die schlechteren Künstler.“
(T.C. Boyle)

Offline

#13 2015-06-19 11:00:18

cyrana
Mitglied
Registriert: 2015-05-26
Beiträge: 228

Re: Good Morning Syria

Hier mal ein anderer Beitrag, nicht aus Berlin, sondern aus Dortmund:
Syrische Flüchtlinge protestieren hier friedlich für schnellere Anerkennungsverfahren. Und das direkt auf dem Weg vom Hauptbahnhof in die Innenstadt und alles ganz friedlich - zumindest von der Seite der Flüchtlinge und ihrer Unterstützer. Leider sind die Neonazis nicht ganz so friedlich und das Polizeiaufgebot ist groß. Dortmund ist nicht so weit wie Berlin - zumindest für mich. Mal schauen, wie und ob ich da helfen kann.
Hier ein link zu einem Artikel und Video aus den Ruhrnachrichten:
http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/d … 30,2739276

Offline

#14 2015-06-19 11:01:43

cyrana
Mitglied
Registriert: 2015-05-26
Beiträge: 228

Re: Good Morning Syria

hasselnuss schrieb:
Nisnis schrieb:

Ja, die Exhumierung ist genau der Punkt der anstößt und manchmal wach rütteln könnte. Alles was krass ist wirkt, so abgestumpft sind wir alle schon. Die Särge als Kunstobjekt wären nur belächelt worden. Für mich ist Berlin ebenso zu weit, sehr schade! Gute Aktion.

Eigentlich finde ich solch krasse Aktionen nicht so gut. Eigentlich. Denn hier ist das auf was man sich bezieht so schlimm, so menschenverachtend, dass es diesen Krassizismus geradezu fordert. Wenn man dise Aktion nun moralisch bewerten will, muss man sich um glaubwürdig zu bleiben mit der Europäischen Flüchtlingspolitik (kann man das noch Politik nennen?) auseinanersetzen und eben die bewerten.
Von daher halte ich diese Aktion für sehr passend.

Eine heftige Aktion, aber nur so kann man Aufrütteln. Ich habe auch Berichte in den Nachrichten darüber gesehen.

Offline

#15 2016-05-23 17:28:41

klaramila18
Mitglied
Registriert: 2016-05-23
Beiträge: 1

Re: Good Morning Syria

Hallo Herr Martin!
Ich bin Klara, 17 Jahre alt, und Testleser einer Bücherei in Baden-Württemberg. Zufällig habe ich Ihren Roman zwischen die Finger bekommen. Er hat mich umgehauen. Er ist zu einen meiner Lieblingsbücher geworden - und ich lese echt viel. Ich engagiere mich für Flüchtlinge und mich hat die Geschichte total berührt, so sehr, dass ich am Ende geweint habe. Der Wechsel zwischen Realität und Nuris Erzählungen ist ihnen absolut gelungen. Ich werde eine durchaus begeisterte Rezession für Ihren Roman schreiben.
Die Anregungen zu Beginn der Kapitel empfinde ich als total passend gewählt, sie haben mich zum Nachdenken, Erschrecken und Schmunzeln gebracht.
Ich wünsche mir, dass Ihr Roman bekannter wird und vielleicht eines Tages ein Schulbuch wird, noch besser eine Pflichtlektüre für das Abitur. Diesen Roman müssen viele lesen. Er lehrt und man lernt aus ihm fürs Leben, ganz im Gegenteil zu den derzeitigen Abipflichtlektüren "Homo faber" und "Agnes".
Es wäre eine Ehre für mich, wenn Sie meine Nachricht lesen. Ich bewundere Ihre Arbeit, ja, Sie sind mir sogar ein Vorbild. Ich wollte Ihnen schreiben, denn Sie haben keine Ahnung was Sie in mir mit Ihrem Werk bewegt haben.
Große Hochachtung und ganz liebe Grüße, smile
Klara M.

Offline

#16 2016-10-28 14:45:19

tom
Administrator
Ort: Berlin
Registriert: 2015-01-21
Beiträge: 216
Webseite

Re: Good Morning Syria

Hallo klaramila18,

klaramila18 schrieb:

Hallo Herr Martin!
Ich bin Klara, 17 Jahre alt, und Testleser einer Bücherei in Baden-Württemberg. Zufällig habe ich Ihren Roman zwischen die Finger bekommen. Er hat mich umgehauen. Er ist zu einen meiner Lieblingsbücher geworden - und ich lese echt viel. Ich engagiere mich für Flüchtlinge und mich hat die Geschichte total berührt, so sehr, dass ich am Ende geweint habe. Der Wechsel zwischen Realität und Nuris Erzählungen ist ihnen absolut gelungen. Ich werde eine durchaus begeisterte Rezession für Ihren Roman schreiben.
Die Anregungen zu Beginn der Kapitel empfinde ich als total passend gewählt, sie haben mich zum Nachdenken, Erschrecken und Schmunzeln gebracht.
Ich wünsche mir, dass Ihr Roman bekannter wird und vielleicht eines Tages ein Schulbuch wird, noch besser eine Pflichtlektüre für das Abitur. Diesen Roman müssen viele lesen. Er lehrt und man lernt aus ihm fürs Leben, ganz im Gegenteil zu den derzeitigen Abipflichtlektüren "Homo faber" und "Agnes".
Es wäre eine Ehre für mich, wenn Sie meine Nachricht lesen. Ich bewundere Ihre Arbeit, ja, Sie sind mir sogar ein Vorbild. Ich wollte Ihnen schreiben, denn Sie haben keine Ahnung was Sie in mir mit Ihrem Werk bewegt haben.
Große Hochachtung und ganz liebe Grüße, smile
Klara M.

du hast bislang "nur" den ersten Band gelesen?

Gruss,

Tom


Das wird man wohl mal sagen dürfen!

Offline

#17 2016-11-02 21:35:23

Peer
Mitglied
Registriert: 2015-02-01
Beiträge: 161

Re: Good Morning Syria

Liebe Klara, sicher guckst Du hier gar nicht mehr rein, aber ich habe deine Nachricht erst gerade gesehen, obwohl es nun schon eine Weile her ist, dass Du sie geschrieben hast. Das liegt an privaten Dingen, die mich zwischendurch ein wenig aufgefressen hatten, und es tut mir sehr leid. Ich wollte nur sagen: Danke fuer Deine Begeisterung! Solche Leser wie Du braucht das Buch.
Peer.


Da wird man wohl mal schweigen duerfen.

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB